Bensheim, Hessische Bergstraße

Postleitzahl (PLZ): 64625
» Homepage
» Winzer und Weingüter in Bensheim

Im Jahre 765 wurde Basinsheim im Codex Laureshamensis des Klosters Lorsch das erste Mal urkundlich erwähnt. Die Gründung geht zurück auf den Ritter Basinus, der die Rechte zu Gründung einer Siedlung bekam; im 13. Jahrhundert folgte dann der Bau der Festung auf dem Auerberg durch die Fürsten von Katzenelnbogen, der das Wachstum der Siedlung stark beschleunigte. Die Ruine ist heute noch erhalten Auerbacher Schloss. Der Name veränderte sich von Basinsheim über Basinusheim und Besensheim schließlich zu Bensheim. Bensheim bekam 956 das Marktrecht, die Stadtrechte lassen sich auf das Jahr 1320 zurückdatieren.
Ein großer Stadtbrand, bei dem der Ort komplett niederbrannte, ereignete sich 1302.

quelle de.wikipedia.org


Bensheimer Winzer und Weingüter

Die Weinkarte des Weinguts gibt einen ÜberlickWeinkarte Das Weingut bietet Speisen an Gastronomie In diesem Weingut gibt es die Möglichkeit der Übernachtung Übernachtungen Besucher haben Ihre Erfahrungen gepostet Kommentare

Staatsweingut Bensheim        
Weingut der Stadt Bensheim       www
Weingut Markus Hillenbrand        
Weingut Willi Jäger     Besucher haben Meinungen hinterlassen  
Weingut Thomas Löffler        
Weingut Mohr      @www
Weingut Horst Treffert     Besucher haben Meinungen hinterlassen  
Weingut Walter Tritsch