Battenberg, Pfalz

Postleitzahl (PLZ): 67271
» Homepage
» Winzer und Weingüter in Battenberg

Battenberg wurde im "Lorscher Codex" um 788 n.Ch. erstmals unter dem Namen "Bettenberge" erwähnt. Das Dorf wurde 1689 von den Franzosen in den Erbfolgekriegen zerstört. Im 18.Jh. war es zeitweilige Residenz der Grafen von Leiningen-Hardenburg. Aus der Bindung der Abtei Murbach zu den Leiningern entwickelte sich auch das Battenberger Wappen, das den Leininger Adler und den springenden Hund von Murbach zeigt. Heute gehört die Ortsgemeinde Battenberg zur Verbandsgemeinde Grünstadt-Land und liegt im Landkreis Bad Dürkheim.(DÜW)


Battenberger Winzer und Weingüter

Die Weinkarte des Weinguts gibt einen ÜberlickWeinkarte Das Weingut bietet Speisen an Gastronomie In diesem Weingut gibt es die Möglichkeit der Übernachtung Übernachtungen Besucher haben Ihre Erfahrungen gepostet Kommentare

Hofgut Battenberg      @www
Inhaber: Jürgen Schraut
Weingut Helmut Denig     Besucher haben Meinungen hinterlassen  
Weingut Hahn-Pahlke       www
Weingut Hartmetz